Gedichte für die Hochzeitsfeier

Eine Heirat ist immer ein ganz besonderer Tag im Leben, der sehr gut vorbereitet werden sollte. Neben den viele Gästen die für diesen feierlichen Anlaß erwartet werden, ist die Aufwand für die Vorbereitung sehr groß. Damit es an nichts fehlt und die Gäste einen schönen bleibenden Eindruck an die Feierlichkeit in Erinnerung behalten, darf es an lustigen Sprüchen und Hochzeitsgedichte nicht fehlen.

Viele Brautpaare wünschen es sich, wenn diese Gedichte und lustigen Texte vor oder nach dem Essen durch den Redner vorgetragen werden. Vielerseits werden schöne Texte auch schon in die Einladungen oder aber auch in den Dansagungen plaziert.

In der Hochzeitszeitung, die bei diesem einmaligen Ereignis nicht fehlen darf, werden Gedichte Hochzeit über die Gäste und einzellne Personen individuell und persönlich in Reim und Vers dargestellt und ebenfalls im zeitlichen Rahmen vorgetragen.

Besonders gut kommen die lustige und witzige Reime und Zeilen bei den Hochzeitsgästen an, damit diese ordentlich was zu lachen haben, denn dieses schaft nicht nur eine warme Atmosphäre bei der Feier, sondern bringt die Lust und Laune in Stimmung. Bei der Vortragung sollte man schon vorher eine Person auswählen, die eine gute Aussprache besitzt und sehr redegewand ist.

Für die Hochzeitsfeier gibt es bereits professionelle Redner die nicht nur die Hochzeitstexte vortragen, sondern diese auch kostengünstig für die Feierlichkeit schreiben. Nötigenfalls kommen solche Profis immer besser an, denn diese bringen erfahrungsgemäß eine Hochzeitsfeier richtig in schwung.

Autor: Roger Speer – Email: roger.speer [at] debitel.net