Entspannung ohne Nebenwirkungen

Streß und seine Auswirkungen regiert unseren Alltag, er macht uns zusehend immer kränker und mürbe. Dabei wäre es doch manchmal so einfach, ein wenig gegen zu steuern und durch wirkungsvolle Entspannungstherapien dem Streß zu entfliehen. Gerade im Zusammenspiel mit der Naturheilkunde sind hier körperliche Erfolge sogar in kürzester Zeit vermittelbar.

Grundsätzlich muß man einfach zur Entspannungstherapie bereit sein, die innere Einstellung dazu finden. Das kann zum Einen auch der regelmäßige Besuch einer Sauna sein, das Erlernen von Yoga, Reikianwendungen oder eine Form der Massage, usw.

Als sehr wirkungsvoll und leicht durchführbar hat sich die progressive Muskelentspannung nach Dr. Jacobsen, einem amerikanischen Arzt, gezeigt. Die Naturheilkunde empfiehlt diese Art der regelmäßigen Streßbewältigung (mindestens 2 x wöchentlich) sehr oft als eine der ersten Therapieanwendungen. Die Erlernung erfolgt in der Regel mit Hilfe eines Spezialisten, danach können die Muskeln anspannenden Anwendungen durch den Patienten selbst zuhause durchgeführt werden. Ähnlich verhält es sich auch mit dem autogenen Training, welches der Berliner Arzt Dr. Schultz entwickelte. Die Kosten dieser Erlernung werden inzwischen oftmals durch die Krankenkassen übernommen.

Etwas schwieriger gestaltet sich die wirkungsvolle Durchführung der Meditation. Hierfür sind mehrere Sitzungen / Seminare notwendig, um eine vollkommene Streßbewältigung zu erreichen. Wurde jedoch im Vorfeld bereits mit den vorher vorgestellten Entspannungstechniken gearbeitet, ist die Meditation an sich von Beginn an verständlicher und das Erlernen dadurch vereinfacht.
Unterstützend für die entspannenden Anwendungen gestalten sich zusätzliche Musik- und Farblichttherapien sowie Shiatzu. Wer sich mit der Naturheilkunde im Kompletten auseinandersetz, kann dabei noch weitere Therapievarianten entdecken, die für das persönliche Wohlbefinden bestens geeignet sind und gleichzeitig der aktiven Streßbewältigung dienen.

Autor:
Claudia Falk
cfalk@nd-1.de