Das Handy und der Zubehör Wahnsinn

Die Entwicklung des Marktes „Handyzubehör“ in den letzten Jahren nimmt abnorme Ausmaße an.

Inzwischen gibt e für jedes Handy das passende Zubehör in vielfacher und leicht variierender Form.

Nicht nur die Hersteller kommen immer wider auf die wildesten Ideen, auch die Zubehör-Hersteller aus Asien sind um keine Handy Zubehör Idee verlegen. Nicht nur die Kopien der original Artikel – Fakes mal ausgeschlossen – sondern auch eigene Ideen machen den Markt fast undurchschaubar. Problematisch sind die häufig winzig kleinen Kompatibilitätsunterschiede der einzelnen Artikel. So passt ein 12V KFZ-Ladekabel zwar auf Gerät X und Y. Ein KFZ-Ladekabel mit 24V eventuell aber nicht auf Gerät X, sondern nur auf Handymodell Y.

Handyspiele werden auch immer besser, sowohl die Grafik wird stetig verbessert als auch der Realismus. Größe und Gewicht der Mobiltelefone werden sich sicherlich auch weiter reduziert, wobei wenn man sich aktuelle Modelle ansieht, man sich kaum noch vorstellen kann, dass diese noch kleiner und leichter werden können. Sicherlich wird sich das Design der Handys auch immer weiter entwickeln, so werden diese immer futuristischer. Denn mittlerweile dient das Zubehör nicht nur noch zum telefonieren, sondern wird von vielen Menschen als Statussymbol angesehen, desto teurer das Handy, desto besser. Aufgrund der sehr hohen Nachfrage nach Handys, bleiben die Preise allerdings im Rahmen, solange man nicht unbedingt einer der ersten sein möchte, der das aktuellste Gerät besitzt.

Andre Schneider
nocry (at) gmx.de