Handy Flatrate

Viele Mobilfunkbenutzer denken heutzutage über eine Handy Flaterate nach. Aber was genau versteckt sich hinter einer solchen Handyflatrate? Oder auch hinter dem Begriff Flatrate Mobilfunk?

Der Begriff Flatrate kommt aus dem Englichen (“flat rate”) und wird in unserem Sprachgebrauch meist für Angebote aus dem Telekommunikationsmarkt benutzt, bei denen die Kosten pauschal abgerechnet werden. Das bedeutet, der Kunde bezahlt einen fest vereinbarten Preis (z. B. eine Monatsgebühr) und darin sind verschiedene Leistungen komplett enthalten.

Die ersten Mobilfunk Flatrates die auf den Markt kamen beinhalteten für den Monatspauschalpreis alle Gespräche ins eigene Netz und meist auch noch die Gespräche ins Festnetz. Das bedeutet, dass man soviele und solange Gespräche netzintern und in das deutsche Festnetz führen kann wie man möchte und muss nur die vereinbarte Monatspauschale bezahlen. Dies ist logischerweise gerade für Vieltelefonierer, die wissen, welches Netz die am meisten angerufenen Gesprächspartner haben sehr von Vorteil. Der lästige Blick auf die Uhr und der Druck nicht zu lange zu telefonieren fallen weg.

Immer häufiger bieten die Mobilfunkanbieter jetzt auch schon richtige Mobilfunk Flatrates an. Mit einem solchen Handy Tarif Flatrate lässt sich dann auch in alle anderen Mobilfunknetze ohne neue Minutenpreise telefonieren. D. h. die Monatspauschale deckt dann wirklich alle Gespräche ab. Aufgrund der hohen Kosten für diese netzübergreifenden Gespräche sind diese Mobilfunk Flatrates allerdings deutlich teurer als die bisherigen netzinternen Flatrates.

Auch im Internet über Handy-Bereich werden schon Flatrates angeboten. Allerdings häufig auch nur Pseudo-Flatrates, da nur begrenzte Datenpakete inklusive sind.
Eines muss der Nutzer immer bedenken – auch mit einer Mobilfunk-Flatrate telefoniert man nicht kostenlos. Denn die Gespräche werden auf jeden Fall über den Monatspreis bezahlt. Nur verringern sich die Kosten pro Gespräch je häufiger telefoniert wird. Aber Werbesprüche wie “telefonieren Sie kostenlos ins eigene Netz” sind genau genommen falsch und irreführend.

Gut über die verschiedenen Handy Flatrates informieren kann man sich in verschiedenen Handyportalen im Internet, z. B. Handyprodukte24.de
Aber denken Sie immer daran, verschenkt wird nirgendwo etwas – alles muss bezahlt werden, wenn auch über einen Pauschalpreis, aber bezahlt werden muss alles.
Tom Groß t-b-k@gmx.de