Wintergarten Kosten und Preise

Wenn jemand sich den Traum eines Wintergartens erfüllen möchte, ist es günstig und sinnvoll bei der Beantragung einer Baufinanzierung zu wissen, über welche Geldsumme man verfügen muss, um ein solches Bauvorhaben bewältigen zu können. Wichtig ist dabei auch einen Preisvergleich vorliegen zu haben, d.h. bei unterschiedlichen Firmen werden dazu mehrere Angebote eingeholt. In jedem Fall ist es am besten, wenn man sich von einem Fachmann beraten lässt, bevor man zur endgültigen Ausführung eines Wintergartenprojekts kommt.

Die meisten Wintergärten werden aus einer Kombination aus Aluminium und Holz, Kunststoff und Aluminium, errichtet. Zu beachten ist, dass der Wintergarten über eine funktionierende Heizung, gute Lüftung und ausreichend Sonnenschutz – da der größte Teil des Wintergartens verglast ist – verfügt.

Selbstbausätze für Wintergärten gibt es für ca. 10.000 Euro. Ein schlüsselfertig gebauter Wintergarten hingegen bewegt sich in der Preisklasse zwischen 15.000 – 25.000 Euro. Nach oben sind den Preisen natürlich keine Grenzen gesetzt. Daher ist es unmöglich einen genauen Preis im Voraus zu wissen.

Zur Orientierung hier ein paar Beispiele, die Ihnen möglicherweise helfen. Bei beispielsweise vorliegenden Maßen von 10000 x 6000mm und Verwendung der Standardausführung (Dachkonstruktion und Dachhaut bestehen aus Aluprofilen, Pultdach mit fester Blende, Festelementen und in der Farbe Weiß) belaufen sich die Wintergarten Kosten auf ca. 38.500 Euro. Wenn man eine ISO Verglasung möchte kostet es zusätzliche 13.000 Euro.

Bei Maßen von 2000 x 3000mm und der Standardausführung (wie oben bereits beschrieben) würde der Wintergarten ca. 6.400 Euro kosten. Wenn eine ISO Verglasung gewünscht wird, so erhöht sich der Preis auf 7.250 Euro.

Eine Standardausführung mit den Maßen 6000 x 4000mm, würde ca. 15.000 Euro kosten, mit ISO Verglasung ungefähr 6000 Euro mehr. In allen vorgenannten Preisen ist das Ausmessen, die Anlieferung und die Montage durch einen Fachmann bereits inbegriffen.

Autor:
Stefan Kuhn
stefan.kuhn@nd-1.de