Einen Hund anschaffen?

In unserer heutigen Zeit, in der viele ihre Arbeit im Sitzen verrichten und auch sonst jede Strecke mit dem Auto, also auch im Sitzen, zurückgelegt wird, kommt für viele Menschen die Bewegung viel zu kurz.

Eine gute Möglichkeit, das zu ändern und für mehr Bewegung zu sorgen ist die Anschaffung eines Hundes. Der muss nämlich jeden Tag und bei jedem Wetter nach draußen und braucht seinen Auslauf, und somit ist auch für Bewegung für das Herrchen gesorgt. Wenn man also in der Lage ist, wirklich jeden Tag die Zeit aufzubringen, um spazieren zu gehen und es bisher nur an der Motivation dazu gefehlt hat, dann sollte man sich vielleicht überlegen, ob man sich nicht einen treuen Begleiter anschaffen will.

Dabei ist natürlich zu beachten, dass auch wirklich tagsüber meistens jemand zu Hause ist, und man sollte sich auch der Verantwortung bewusst sein, die man damit übernimmt. Auch dass ein Hund Kosten verursacht muss von vornherein klar sein, er muss z.B. regelmäßig zum Tierarzt, muss geimpft werden und kann auch mal krank werden.

Dafür bekommt man aber ein treues Familienmitglied und tut etwas für seine eigene Gesundheit.

Wenn das alles geklärt ist, dann bleibt nur noch zu entscheiden, was man für einen Hund möchte, klassische Familienhunde wären z.B. Golden Retriever, Collies wiederum sind wohl eher für Singles geeignet, da sie in der Regel auf eine Person fixiert sind. Für die Auswahl einer Rasse sollte man sich deshalb im Vorfeld Zeit nehmen, um sich zu informieren, denn jede Rasse ist anders.

Und wenn man sich dann endlich entschieden und der neue Begleiter zu Hause angekommen ist, ist man vor bösen Überraschungen sicher, wenn man weiß, was auf einen zu kommt.

Gabi Schoetta
info [at] familienhunde-info.de