Wellness und Wandern durch Südtirol

Kaum ein anderer Bereich bommt in den letzten Jahren so erstaunlich wie der Sektor der Wellness-Branche. Auch in Südtirol haben heute viele Hotels so genannte Wellness-Angebote im Repertoire, die von den Gästen nach Lust und Laune mit dem Wandern verbinden können.

Was gibt es Schöneres als sich nach einem ausgiebigen Wandertrip durch die bezaubernden Landschaften in Südtirol im Wellness-Bereich den Urlaub zu versüßen und die vielen Möglichkeiten wie Sauna Besuche, Bahnen im Pool und anderes zu nutzen, um neue Kraft für den kommenden Tag zu tanken. Ein Urlaub in Südtirol bietet sich zum Beispiel in einem Wellnesshotel Südtirol oder in einem Wanderhotel an. Hier werden den Besuchern vielfach bereits Empfehlungen zum Wandern angeboten, nicht selten können unter Anleitung geschulter Wanderführer Ausflüge unternommen werden nach dem Frühstück, bevor die Sehnsucht nach Entspannung die Urlauber in den späteren Stunden des Tages den Weg in die Beauty-Bereiche der Wellness-Oasen finden lässt.

Hier ergreifen auch immer mehr Männer die Gelegenheit beim Schopfe und geben sich ganz dem Relaxen hin. Südtirol zählt zu den schönsten Gegenden in Europa, nicht nur wegen der vielen Wanderhotels. Das ein oder andere Motorradhotel hat sich speziell auf die Bedürfnisse der Reisenden eingestellt, deren Anreise auf dem Motorrad stattgefunden hat, wie unter anderem im Motorradhotel Dolomiten. So können die bergigen Stellen des Region auch bequem auf dem Zweirad erkundet werden, um so die einmalige Aussicht mit Panorama-Blick zu genießen und erst am Abend wieder im Motorradhotel und beim Wellness in Südtirol und die vielen neuen Eindrücke Revue passieren zu lassen. Urlaub in Südtirol ist mit Sicherheit eine der besten Möglichkeiten, den Alltag für ein paar Tage zu vergessen und richtig zu sich selbst zu finden.

Autor Elke Lohre

elke.lohre@onmeco.de