Versicherungsvergleich private Altersvorsorge

Die private Altersvorsorge wird immer wichtiger, denn das Umlageverfahren in der gesetzlichen Rentenversicherung wird in naher Zukunft nicht mehr funktionieren. Immer weniger Erwerbstätige kommen auf immer mehr Personen, die alimentiert werden müssen. Im Jahre 2030 – so eine Prognose – finanzierte ein Beitragszahler einen Rentner.

Eine individuelle private Altersvorsorge wird inzwischen allgemein vorausgesetzt. Also müssen Sie sich rechtzeitig Gedanken über ihre Private Altersvorsorge machen.
Wichtig ist eine Bedarfsanalyse vor Abschluss einer Versicherung.

  • Welche Versicherungen benötige ich in meiner individuellen Vorsorge?
  • Welche Versicherung passt zu meiner aktuellen Berufs- und Lebenssituation?

Dies sollte der erste Schritt sein. So sollten sie das Risiko Berufsunfähigkeit nicht unterschätzen, eine Pflegezusatzversicherung ist interessant, sollten Sie jedoch in der Priorität hinter anderen Vorsorgearten, z.B. eine Englische Lebensversicherung, Riester-Rente oder Rürup-Rente stellen.Haben Sie sich für eine bestimmte Private Altersvorsorge entschieden, sollten sie auf bestimmte Merkmale achten, um ihrer Beiträge optimal angelegt zu wissen. Wichtig ist es bei der Auswahl eines Produktes auf niedrige Versicherungskosten zu achten. Kosten die für eventuell unnötige Verwaltungskosten anfallen, gehen von Ihren Erträgen ab. Hier ist es wichtig genau zu vergleichen, denn es können Leistungsunterschiede von mehreren hundert Euro im Jahr durch Verwaltungskosten entstehen.

Manche Anbieter werben mit relativ hohen Renditen. Diese Zahlen sollten Sie bei ihrer Entscheidung nicht zu hoch bewerten, denn diese wurden in der Vergangenheit oft nicht eingehalten. Wichtiger ist hier die Finanzstärke des anbietenden Unternehmens, denn wirtschaftlich starke Unternehmen können eher Renditeversprechen erfüllen. Hier ist ein Versicherungsvergleich sinnvoll.

Bei der Frage, welche Anlageformen für ihre private Altersvorsorge optimal ist, sollten Sie sich auf jeden Fall kompetent und unabhängig beraten lassen, denn ein „rundum- sorglos- Paket“ wird sich nicht ohne weiteres finden lassen. Ein guter Einstieg in die Thematik kann ein kostenloser Versicherungsvergleich Private Altersvorsorge sein. So können Sie die für Ihre individuelle Situation beste Private Altersvorsorge finden, anstatt sich im Angebotsdschungle zu verirren.

Thomas Hofstetter, Acio GmbH th@acio.de